Jetzt individuellen Zinssatz berechnen APP STARTEN

«Wer gratis eine Hypothekarberatung anbietet, verdient meist am empfohlenen Produkt. Gratisberatung kann in diesem Fall schnell zum für Sie kostspieligen Produktverkauf mutieren. Diese Vermischung von Beratung und Verkauf versuchen wir mit Hypotheke.ch vollständig zu umgehen.»

Florian Schubiger - Hypotheke.ch

DAS WICHTIGSTE VORWEG: HYPOTHEKE.CH ARBEITET 100% OHNE PROVISIONEN!

HYPOTHEKE.CH funktioniert anders. Probieren Sie es aus - Sie werden schnell merken, dass die Vorteile einer Plattformgebühr überwiegen. HYPOTHEKE.CH - Transparent, fair und ohne Kickbacks!

Mehr Informationen: Weshalb wir ohne Provisionen arbeiten

SO VIEL VERDIENEN ANDERE MAKLER BEI DER VERMITTLUNG VON HYPOTHEKEN

So viel bezahlen Kreditgeber für die Vermittlung von Hypotheken (egal ob online oder offline):

Provision / Laufzeit HypothekLaufzeit 3 JahreLaufzeit 5 JahreLaufzeit 8 JahreLaufzeit 10 Jahre
Höhe Hypothek: 250'000CHF 750CHF 1'250CHF 2'000CHF 2'500
Höhe Hypothek: 500'000CHF 1'500CHF 2'500CHF 4'000CHF 5'000
Höhe Hypothek: 750'000CHF 2'250CHF 3'750CHF 6'000CHF 7'500
Höhe Hypothek: 1'000'000CHF 3'000CHF 5'000CHF 8'000CHF 10'000
Höhe Hypothek: 2'000'000CHF 6'000CHF 10'000CHF 16'000CHF 20'000

Lesebeispiel: Für eine zehnjährige Hypothek in der Höhe von einer Million Franken erhält ein Vermittler in der Regel eine Provision in der Höhe von rund 10‘000 Franken.

Selbstversändlich kennen wir die individuell ausgehandelten Verträge zwischen Maklern und Banken nicht. Obige Ansätze sind aber weit verbreitet. Einzelne Anbieter zahlen etwas weniger, andere etwas mehr. Die Ansätze können auch steigen, wenn an einen Kreditgeber grössere Volumen  vermittelt werden. Allgemein haben grössere Vermittler leicht höhere Provisionsansätze als kleinere. Gewisse setzen einen Cap bei beispielsweise 0.75% der Hypothekarsumme.

GRATISBERATUNG KANN TEUER SEIN

Gut zu wissen ist, dass Kreditgeber ihren Gewinn mit dem Vermittler teilen. Die Provision rechnen sie in den dem Kunden offerierten Zins der Hypothek ein. Sie bezahlen den Vermittler also indirekt durch einen höheren Zins – Schliesslich können nicht nur Vermittler rechnen, sondern auch Kreditgeber. Und einmal mehr bewahrheitet sich, was mit gesundem Menschenverstand zu erwarten ist: Was zu gut klingt, hat meist einen Haken. Gratis arbeitet auch für Sie kein Hypothekenvermittler. Auch dann nicht, wenn er sein Honorar nicht direkt Ihnen als Kunde, sondern dem Kreditgeber in Rechnung stellt. Erfahren Sie, weshalb wir ohne Provisionen arbeiten.

GRATISBERATUNG IST SELTEN UNABHÄNGIG

Wer seine Kunden gratis berät, wird durch Provisionen bei der Vermittlung von Hypotheken durch den Kreditgeber finanziert. Sich unabhängig zu nennen, wenn man sich als Berater grösstenteils von den Kreditgebern finanzieren lässt, hat in unseren Augen einen faden Beigeschmack. Und wie kann man wirklich unabhängig beraten, wenn man die Höhe der Provision durch die Steuerung der Laufzeit und Höhe der Hypothek so stark beeinflussen kann (Tabelle oben)? Mehr zum Thema Provisionen und daraus resultierenden Interessenkonflikten in der Finanzbranche erfahren Sie auch auf Kickbacks.ch.

TRANSPARENTE PLATTFORMGEBÜHR STATT VERSTECKTE PROVISIONEN

Wir gehen einen anderen Weg als andere online-Plattformen und Hypothekenvermittler: Hypotheke.ch finanziert sich ausschliesslich durch eine transparente Plattformgebühr und nicht über versteckte, intransparente Provisionen. Unsere Überzeugung: Nur wer selber 100% transparent arbeitet und keine Provisionen von Kreditgebern annimmt, kann wirklich kundenorientiert arbeiten. Und das ist bei digitalen Angeboten genauso wichtig wie in der persönlichen Beratung. Mehr erfahren...

SIE PROFITIEREN VON DER DIGITALISIERUNG

Die meisten Hypothekenvermittler suchen für ihre Kunden Hypotheken in einem mühsamen und zeitraubenden offline-Prozess. Das ist nicht nur aufwändig, sondern auch teuer. Weil Hypotheke.ch den gesamten Prozess der Hypothekensuch digitalisiert und so ohne mühsame Handarbeit die beste Hypothek für Sie findet, können wir unsere Dienstleistung zu einem unschlagbaren Preis von pauschal 119 Franken anbieten. Mehr erfahren...

JETZT HYPOTHEKE-APP STARTEN

Hypotheken vergleichen, abschliessen und profitieren - online mit besten Hypothekarzinsen

AKTUELLE TOP-ZINSEN VON HYPOTHEKE.CH

Saron-Hypothek ab
0.44%

Festhypothek 10 Jahre ab
1.96%

Festhypothek 5 Jahre ab
1.42%

Zinssätze alle Laufzeiten  |  Info Zinssätze

Eine Auswahl unserer Anbieter. In der HYPOTHEKE.CH App sind alle Kreditgeber ersichtlich.